Deutschlands Leitkonferenz

für die innovative Energiewirtschaft


Referenten des 19. Forum Neue Energiewelt 2018

In Kürze finden Sie hier die Referenten. Wir laden für Sie hochkarätige CEOs, Politiker, Experten, Vordenker und internationale Größen ein.

Überbrücken Sie doch die Zeit und sichern Sie sich bis dahin unseren günstigen Frühbucherpreis und sparen Sie bis zu 600€. Hier geht´s zur Anmeldung.



Die keynote Speaker 2017 waren

"In den vergangenen Monaten gab es einen großen Hype um Blockchain Technology und Kryptowährungen. Diese Technologie ist in der Lage, in vielen Branchen wie z.B. Energy, Real Estate Industry, Health, Supply Chain Management etc. eingesetzt zu werden."
Katarina Adam, HTW, Berlin

"Wer eine erfolgreiche Energiewende will, darf nicht nur auf den Zubau der Erneuerbaren schauen, sondern muss auch darauf achten, dafür sorgen, dass diese Energie auch dahin transportiert werden kann, wo der Strom gebraucht wird. Energiewende ohne Netzausbau funktioniert nicht."
Dr. Reinhold Buttgereit, TransnetBW GmbH, Stuttgart

"Die Verteilnetze der Zukunft können die Plattform bieten, um innovative Lösungen vor Ort zu bündeln und damit die nächste Stufe der Energiewende zu ermöglichen."
Thomas Dederichs, innogy SE, Essen

"China hat die PV so günstig gemacht, dass der Zubau sich nochmal deutlich beschleunigen wird à 22 % CAGR. Der Markt hat sich von einem 1-Regionen-Markt zu einem multiregionalen Markt gewandelt. Dieser Trend wird sich fortsetzen."
Dr. Ilka Luck, Heraeus, Hanau

"Trotz eines umfangreichen Subventionsprogrammes der niederländischen Regierung, gehen die PV Großanlagen Installationen nur schleppend voran. Wie kann sichergestellt werden, dass die genehmigten Projekte auch gebaut werden?"
Moritz Rolf, Sungrow, München

"Wer hat Angst vor FinTechs? FinTechs mischen 'die letzte Domäne der Tradition auf – Banking, Sie werden auch Ihr Leben beeinflussen, versprochen. Veränderung hat universelle Herausforderungen: Andere traditionelle Unternehmen können viel von der aktuellem Dynamik in der Finanzbranche lernen."
Nadja Schlössel, figo, Hamburg

 

"Die Zukunft gehört denen, die sich die digitale Revolution zunutze machen. Ein erneuerbarer Energiemarkt fußt auf stabilen digitalen Fundamenten."

Juliane Schulze, Vattenfall Europe Innovation GmbH, Berlin

 

"Die Energiewende bringt für unsere Branche viele Veränderungen mit sich: Die Erzeugungslandschaft ändert sich von fossilen zu immer mehr erneuerbaren Energien und parallel dazu von der verbrauchsnahen zur verbrauchsfernen Erzeugung. Daher haben Konferenzen wie das Forum Neue Energiewelt eine große Bedeutung. Ich freue mich auf die Diskussion mit Ihnen vor Ort."
Martin Schumacher, ABB Group

"In der digitalen Energiewelt gilt es, alle Akteure, Sektoren und Systeme miteinander zu vernetzen. Hier nimmt SMA eine Schlüsselrolle ein. Mit unseren anspruchsvollen Systemlösungen für ein umfassendes Energiemanagement und digitalen Energy Services unterstützen wir Haushalte und Unternehmen, ihre Stromkosten effektiv zu senken und neue Geschäftsmodelle zu entwickeln."
Marek Seeger, SMA Technology, Niestetal

"Immer öfter wird von einer Dezentralisierung im Energiesektor gesprochen, um den Wettbewerb und die Versorgungssicherheit zu erhöhen sowie den Ausbau regenerativer Energien zu fördern. Die Blockchain-Technologie kann helfen eine Infrastruktur für diese Vernetzung aufzubauen, die das Konzept der Dezentralität technologisch umsetzt und die Herausforderungen meistert."
Sven Wagenknecht, BTC-Echo